ICH SUCHE DICH!

#funnysketchnotes zur Weltherrschaft
und dazu brauche ich deine Hilfe!!! 

Info Webinar am 12. November 2019

um 20:00 Uhr

 

Bist Du Influencer?

Dann bist Du hier richtig! Ich bin Simone Abelmann und die Gründerin der Funny Sketchnotes, einem tollen Kurssystem rund um Sketchnotes, Zeichnen mit Stiften und Papier oder mit dem Ipad und anderen Tablets. 

Funny Sketchnotes bringen mittlerweile viele Menschen in die Kreativität. Es geht ums Zeichnen fürs Business, fürs Lernen, Visualisierungen für verschiedene Bereiche. Und das alles mit einer Riesen großen Portion SPAß.

In meinem Kurskonzept sind bisher ca. 800 zahlende Kunden (Stand Oktober 2019) und über 16.000 Menschen haben bisher an meinen kostenlosen Webinaren teilgenommen und haben ihren alten Glaubenssatz „Ich kann nicht zeichnen“ über Board geworfen und sind zu Funny Sketchnotern geworfen. 

Wow!

Als ich im September 2018 mit dem ersten Kurs der Funny Sketchnotes startete, dachte ich, ich hätte einfach einen tollen Onlinekurs entworfen. Jetzt weiß ich mittlerweile, dass es mehr ist. Dieser Kurs ist LEBENSVERÄNDERND. Das beweisen meine Kunden mir tagtäglich!

Weg mit dem Ballast

Da werden Glaubenssätze wie „Ich bin nicht gut genug“ – „ich kann nicht zeichnen “ mal einfach wegrationiert und meine Kunden gehen nach einigen Wochen oder auch Monaten in meinen Gruppen, mit meinen Videos und Inspirationen viel selbstbewusster durch die Welt. „Ich trau mich jetzt mehr“ oder „Ich spreche auch mal fremde Menschen an“ höre ich oder bei meinem LIVE Event im September hörte sich: „Ich bin jetzt wegen den Funny Sketchnotes das erste Mal allein in einem Hotel“ und „Ich bin heute das erste Mal Zug gefahren, damit ich auch dabei sein kann“

Jetzt kommst Du ins Spiel: Meine Vision

Ich möchte richtig richtig viele Menschen erreichen und meine Message „Du kannst zeichnen“ soll viele Frauen und Männer bewegen. Ich möchte, dass viele Menschen wirklich mit Mut zu sich stehen. Selbstbewusst und selbstbestimmt durchs Leben gehen!

Mit deiner Hilfe kann das was werden

Ja, ich bin fest davon überzeugt, mit deiner Hilfe können wir noch mehr Menschen erreichen. Wir können viele viele deiner Community auf meine kostenlose Webinare aufmerksam machen und die Welt ein kleines bisschen bunter machen. Und das Tolle: Deine Fans werden Dich für deine Tipps noch mehr lieben.

Ääääh Simone, schön – aber ich kann ja gar nicht zeichnen

Lach, ja, das wusste ich, dass dieser Einwand kommen könnte. Ich sag mal JEIN. Denn eigentlich sage ich immer auf diesen Einwand: „Wenn ich das kann, kannst Du das auch“ und ich lege Dir das ganz dringend ans Herz, dass du es auf jeden Fall mal ausprobierst. Am Ende dieser Seite findest Du eine Aufzeichnung von einem meiner Webinare – guck doch mal rein und zeichne mit! 

Aber es ist trotzdem nicht zwingend notwendig, dass du zeichnest. Wichtig ist, dass du deine Community davon überzeugen kannst, dass sie es mal ausprobieren sollen!

 

Ja und was sollst Du machen?

Letztendlich eigentlich einfach nur die Werbetrommel rühren. Storys und Posts erstellen.  Mein Webinar bewerben und wenn Du magst zeichnest du selber oder erzählst einfach nur von mir und meiner Arbeit. Natürlich bekommst Du von mir auch Material, dass Du herzeigen kannst.

Wenn ich das kann – kannst Du das auch!

Das ist einer meiner Glaubenssätze und den würde ich so gerne mit Dir in die Welt bringen!

Was hast du davon und wie läuft das ab?

Ich plane ein Webinar, du hilfst mir Teilnehmer zu gewinnen und ich bezahle Dich dafür. Wie das im einzelnen aussieht, werde ich Dir ganz genau erklären.

Am 12. November um 20:00 findet ein Webinar statt, wo ich Dir alles über mich erzähle, alles über mein Produkt: das Kurssystem „Funny Sketchnotes“ und natürlich auch über die möglichen Entgeltsysteme.

Soviel vorweg: Mein Werbebudget ist solide und ich plane damit strategisch. Ich werde Dir im Webinar mit realistischen Zahlen vorrechnen, was Du verdienen kannst. 

Warum Du DIE oder DER richtige Influencer/Blogger bist:

  • Du hast schon gute Followerzahlen im 5-6 stelligen Bereich.
  • Dein Account ist zwar noch vierstellig, aber gerade im Begriff zu wachsen.
  • Deine Follower lieben Dich – Community ist dir extrem wichtig.
  • Du liebst deinen Influencer-„Job“.
  • Du hast Lust Geld zu verdienen.
  • Du hast Bock auf coole Storys und tolle Posts.
  • Du hast Lust auf eine leistungsorientierte Bezahlung: Wer viel bringt, bekommt auch viel.
  • Du willst dich abheben von anderen und nicht als 100. Influencer Duschgel XYZ oder Creme ZYX in die Kamera halten. 

Hast Du die „richtigen“ Follower?

Ob man das so pauschal sagen kann, ist so eine Sache. Meiner Erfahrung nach würde ich mal sagen, wenn Du nicht gerade im super ausgefallenen Bereich tätig bist, sollte das klappen. 

Meine Kunden sind sehr breit gefächert… Im Alter von 30 bis über 70, momentan noch überwiegend weiblich, aber das darf sich ändern. Ungefähr die Hälfte hat Kinder oder Enkelkinder. Ca. 80 % besitzt ein Tablet und davon wiederum besitzen ca. 60 % ein Ipad.

Berufe: Coaches, Trainer, Ernährungsberater,  Personal-Trainer, Yoga-Lehrer, Lehrer, Erzieher, pädagogische Fachangestellte, Studenten, Hausfrauen und einige andere mehr . Ach ja „Influencer“ wurden auch schon gesehen. 

 

Sei anders – Be different!

Du könntest perfekt passen, wenn Du folgende Themen bedienst: Food, Ernährung, Sport, Training, Coaching, Selbstfürsorge, Mama, Erziehung, Schule, Achtsamkeit, Meditation oder auch Yoga. Selbst Mode und Lifestyle könnte gut passen. Ich sag mal, der Humor und der Stil sollte einfach matchen – aber genau das checken wir gemeinsam nach dem Webinar ab. 

Wieviel kann man mit den Funny Sketchnotes verdienen?

Das kann ich Dir hier natürlich nicht pauschal beantworten. Das ist abhängig von deiner Zielgruppe und der Überschneidung mit meiner Zielgruppe und natürlich auch von deiner Aktivität. Näheren Einblick biete ich Dir in dem Webinar. Ich gebe Dir auch einen Einblick in meine Werbebudgets.

Was mir total wichtig ist und was Du von mir erwarten kannst:

  • Transparenz und Vergleichbarkeit
  • Ehrlichkeit
  • Einsatz 
  • Humor und Spaß- denn das ist das wofür das FUNNY in Funny Sketchnotes steht.
  • Support und Hilfe bei Ideenentwicklung
  • Austausch in einer geschlossenen Gruppe mit unserem Team
  • Einblick in meine Kurse
  • Teilnahme an meinen Kursen
  • Themenbezogenen Zeichnungen für deine Audience

Kostet der Spaß was?

Nö – dir kostet der Spaß nichts. Nada. Nix.

Lediglich Zeit musst Du investieren und das was Du gewinnen kannst: Einblick in eine tolle Community , leistungsbezogene gerechte Bezahlung und vielleicht kannst auch Du aufräumen mit dem Glaubenssatz: ICH KANN NICHT ZEICHNEN.

 

Klingt das Gut?

Dann bist Du dabei am 12. November und willst mehr erfahren?`

Dann trag Dich jetzt hier ein! Noch eine Bitte: Einfach mal anonym reinschnuppern ist nicht drin! Sorry!

Alle Angaben sind obligatorisch, bitte gebe deinen kompletten Namen, deinen Instagram-Account als Link also zb.: www.instagram/simoneabelmann an. Bitte schreibe mir parallel auch eine Nachricht über Instagram. Nur dann bekommst Du den Zugang zu meinem exklusiven Webinar, in dem ich Dir wirkliche Hintergrundinformationen zu meinem Business gebe. 

Deine Email Adresse verwenden wir nur für diesen Zweck. Du bekommst nur Nachrichten im Zusammenhang mit der Influencer-Thematik. Bist du schon „normal“ auf meiner Liste, bekommst Du natürlich weiterhin auch meine „normalen“ Emails. Wie immer kannst Du Dich immer mit einem Klick auf „Abmelden“ aus der Liste wieder austragen.

Du willst mal gucken, wie ich so ein Webinar gestalte? Kein Problem, hier findest Du den Orginal-Mitschnitt aus Oktober 2019

Klingt das immer noch gut?

Dann bist Du dabei am 12. November und willst mehr erfahren?

Dann trag Dich jetzt hier ein! Noch eine Bitte:
Einfach mal anonym reinschnuppern ist nicht drin! Sorry!

Alle Angaben sind obligatorisch, bitte gebe deinen kompletten Namen, deinen Instagram-Account als Link also zb.: www.instagram/simoneabelmann an. Bitte schreibe mir parallel auch eine Nachricht über Instagram. Nur dann bekommst Du den Zugang zu meinem exklusiven Webinar, in dem ich Dir wirkliche Hintergrundinformationen zu meinem Business gebe. 

Deine Email Adresse verwenden wir nur für diesen Zweck. Du bekommst nur Nachrichten im Zusammenhang mit der Influencer-Thematik. Bist du schon „normal“ auf meiner Liste, bekommst Du natürlich weiterhin auch meine „normalen“ Emails. Wie immer kannst Du Dich immer mit einem Klick auf „Abmelden“ aus der Liste wieder austragen!

Und jetzt? That’s me:

Simone Abelmann

Ich bin die Gründerin der Funny Sketchnotes. Im Sommer 2017 war ich selber Teilnehmerin eines Sketchnotes-Kurses. Vorher hatte ich über 20 Jahre Erfahrung im IT-Bereich gesammelt und als Controllerin mit Vorliebe Zahlen von rechts nach links gewürfelt. Meine hartnäckigsten Glaubenssätze waren:

Ich bin nicht kreativ.

Ich kann nicht zeichnen.

Ich bin „nur“ mathematisch begabt.

Nach dem Kurs habe ich in Kürze mein Business komplett auf den Kopf gestellt und habe Schritt für Schritt der IT den Rücken gekehrt und ein kreatives Unternehmen gestaltet, wo es um Kreativität und die Liebe zum Zeichnen geht.

Im Sommer 2018 habe ich das Kurssystem „Funny Sketchnotes“ gegründet und in der Zeit von September 2018 bis Juni 2019 haben über 400 glückliche Teilnehmer den Weg zum Funny Sketchnoter beschritten.

Bei mir geht es um viel mehr als „nur“ um Sketchnotes. Es geht weg vom Schubladen-Denken. Weg von Falsch und Richtig und hin zu einer locker-leichten Kreativität.

Mein größter Glaubenssatz jetzt ist übrigens: Wenn ich das kann, kannst Du das auch!