Stifte-Empfehlung

Stifte-Empfehlung

Sketchnotes zeichnen macht so richtig Spaß!

Noch mehr Spaß macht es, wenn man gleich mit den richtigen Stiften loslegen kann.

Am Ende weißt du selbst am besten, mit welchem Material du gut zurecht kommst.

Damit du dich nicht gleich am Anfang im Material-Dschungel verlierst, stellt Simone dir hier ihre Lieblingsstifte, Fineliner und Textmarker vor.

Willst du auch endlich mit Sketchnotes durchstarten?

 

Für den Anfang brauchst du zusätzlich zum Papier nur einen schwarzen Fineliner

Um deinen Bildern noch mehr Leben einzuhauchen, kannst du zusätzlich bunte Textmarker und Brushpens einsetzen. Simone öffnet für dich ihre ganze Stiftesammlung und zeigt, was mit den verschiedenen Stiften alles möglich ist.

 

Stifte zum Sketchnotes zeichnen

Simone zeigt dir in diesem Video, welche verschiedenen Stiftarten sich zum Zeichnen von Sketchnotes besonders eignen. Darunter findest du noch weitere Videos und Links zu den einzelnen Stiften. 

Stifte zum Sketchnotes zeichnen

Edding

Edding für Sketchnotes

Von Edding nutzt Simone Fineliner, Folien- und Pinselstift . Der Fineliner ist Simones Immer-Dabei-Stift, aber Vorsicht, er verwischt sehr schnell.  Schneller trocknet dagegegn der permanent Folienstift. Für Flipcharts kommen dann die brilliant paper Marker zum Einsatz.

Karin Brushmarker Pro

Karin Brushmarker Pro

Wenn man richtig satte Farben mag, sind die Karin Brushmarker spitze. Sie eignen sich auch für Aquarellpapier. Mithilfe eines „Blender“-Stiftes lassen sich verschiedene Fraben direkt auf dem Papier mischen. 

Neuland

Neuland

Hier stellt Simone die Fineliner, die FineOneArt und TwinOne Stifte von Neuland vor. Der Fineliner verschmiert leider schnell, also lieber etwas mit dem Ausmalen warten. Die FineOneArt- Stifte haben eine tolle flexible Spitze und sind auch für Flipcharts geeignet.

Tombow

Tombow für Sketchnotes

Die Tombow ABT Stifte sind Duomarker mit einer feinen und einer Brushpen-Spitze. Sie sind zwar etwas teurer, aber es gibt eine tolle Farbauswahl! Zusätzlich zum Sketchnotes zeichnen sind sie auch ideal zum Handlettering geeignet. 

Hema

Hema für Sketchnotes

Die Hema Fineliner und Textmarker gehören zu Simones neuen Lieblingsstiften. Pastellig und in Neon, du hast die Qual der Wahl. Mit der Keilpitze lässt sich bei Texten auch ein toller Kalligraphie-Effekt erzielen.

Textmarker – diverse

Textmarker für Sketchnotes

In diesem Video zeigt Simone das Handling mit verschiedenen Textmarkern.

Rabattaktion im Edding Fachshop

Ich hab einen richtig coolen Deal ausgehandelt mit dem Edding Fachshop, exklusiv für meine Community, zu der Du auch zählst.

Ab dem 1.4.2022 bekommst du mit dem Code Simone15 15 % Rabatt auf ALLE Edding-Artikel im Edding Fachshop.

Brushpens (Pinselstifte): 

Simones Lieblingsfarben-

Edding 1340 in den Farben 011/026/085/009
rosa/pink: >>> KLICK <<<
hellblau: >>> KLICK <<<
grün: >>> KLICK <<<
grau >>> KLICK <<<

Es gibt auch richtig coole Colour Happy Boxen, das sind Sets, die aus ganz vielen verschiedenen Brushpens (Pinselstifte) bestehen. Kann ich nur empfehlen, da hast dann richtig Auswahl und bist nicht limitiert in deiner Farbwahl!

1 Fineliner Edding 89 in 0,3 mm in Schwarz!

Hier findest du viele verschiedene Farben: >>> KLICK <<<

Oder gleich das praktische 10er Set: >>> KLICK <<< 

Nutze den Code Simone15 und sicher Dir die 15 % Rabatt auf alle Edding-Artikel im Edding Fachshop. Ausgenommen sind bereits rabattierte Produkte und die Versandkosten. Rabatte untereinander sind nicht kombinierbar. Beim Zusammentreffen mit anderen Rabatten gilt immer der höhere Rabatt. 

Dir haben jetzt die Infos zu den Stiften weiter geholfen? Vielleicht interessierst du dich auch noch für weiteres Material, dann schau mal <<<hier>>>

  Mit den Stiften wünsche ich dir schon jetzt viel Spass beim Ausprobieren. 

Deine Simone

PS: Übrigens sind die meisten Links sogenannte Affiliate Links. Heißt Du zahlst keinen Cent mehr, aber ich bekomme eine kleine Provision.

Sketchcamp-Digital - Webinar-Serie zum digitalen Zeichnen - 14. - 21. August 2022

 Hast Du Lust mit mir zu zeichnen?

Eine Woche lang täglich Webinare rund um
das Sketchnoting auf dem Tablet!

Sei mit dabei von Dienstag den 14. bis zum 21. August

Täglich neuer Input zu verschienden Themen.

Wir zeichnen das Webinar für Dich auf und Du darfst Dich in den Tagen danach über Input und Einblick in meine Kurse und über weitere tolle Videos und mindestens ein Webinar zum digitalen Zeichnen freuen.

Schuppere unverbindlich rein.

Teile den Beitrag:

Sketchcamp-Digital
14. – 21. August 2022

Lerne jetzt mit uns das digitale Zeichnen
auf dem ipad, Android- oder Windows-Tablet

You have Successfully Subscribed!