Für eure Unternehmensseite könnt ihr ein schönes Titelbild oder auch Facebook-Cover hochladen. Ein Bild von Euch, ein Spruch und ein Motiv, welches zur Jahreszeit passt oder auch eine Call-To-Action kann man unterbringen. Aber wie kriegt man es hin, dass ein Titel-bild sowohl auf dem Computer, als auch auf dem Handy gut aussieht?

Über 80% Deiner Fans gucken via Smartphone auf Deine Facebook-Seite

Die meisten designen ihr Cover für den Desktop. Je nach Branche gucken aber über 80% deiner Interessenten via Smartphone auf die Unternehmensseite. Da sollte man die Ansicht auf dem Handy echt nicht außer Acht lassen. Oft sind die Facebook-Cover toll gemacht für den Computer und auf dem Smartphone oder auf dem Tablett sieht man nur die Hälfte. Soll wichtiger Text untergebracht werden, sollte man unbedingt darauf achten, dass dieser im oberen mittigen Bereich aufgebracht wird.

Ich habe mal ein bisschen getestet – Facebook gibt ja folgendes Format vor: 851 * 315 px. Bei Canva und Picmonkey sind das schon voreingestellte Formate, die man nutzen kann. In der Mobilen Ansicht wird das Bild verkleinert angezeigt. Rechts, Links und unten wird ein Bereich abgeschnitten.

Deinen Text optimal auf Deinem Facebook-Cover positionieren

So könnte dein Facebook-Titelbild aussehen! Dein Slogan ist in der oben in der Mitte angeordnet, damit kannst du beeinflussen, dass deine Message auch auf einem Smartphone gut angezeigt wird. deinemessage

So – das sieht ja schon einmal schön aus – aber wie wirkt es auf Facebook? Funktioniert es sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Smartphone? Hier kann man sich selber überzeugen:
testseite_facebook_cover

facebook_cover_mobil

Das ist die Ansicht auf einem Iphone 6 – ich schließe natürlich nicht aus, dass es auf anderen System ein wenig differiert. Da muss man sich für einen Weg entscheiden.

Mein Gratis-Geschenk an Dich

Und damit Du in Zukunft auch deine Message optimal positionieren kannst, habe ich Dir diese Transparente Vorlage zur Verfügung gestellt. Die kannst Du in Deinem Bildbearbeitungsprogramm nutzen und dann Deine Message in dem Rechteck positionieren. Für die weitere Gestaltung habe ich noch einen Dummy für das Profilbild am PC eingeblendet und auch eine ungefähre Position des Profilbildes auf dem Smartphone. Letzteres ist natürlich eher ungenau und abhängig vom Smartphone. Hier dient es als ungefähre Größe – dort sollte man nichts positionieren, dass wichtig für die Gestaltung ist. Im unteren Rechteck stellt Facebook seine Call-to-action, gefällt mir und Nachrichten senden Buttons zur Verfügung – hier also auch am besten nichts Wichtiges Positionieren.

vorlage für Facebook-Titelbilder

Deine

Unterschrift

PS. Wie machst du dein Facebook-Cover? Welches Tool nutzt du? Benutzt Du nur ein Bild oder integrierst du auch Text? Wechselst du häufig oder ist es immer das gleiche Bild? Ich freue mich über deine Infos dazu in meinem Kommentarfeld!