Seite auswählen

Kennst Du das: Auf einer bekannten Webseite wird eine tolle Farbkombination verwendet – die man selber gerne verwenden würde? Vielleicht für dein aktuelles eBook, dass Du selber gestalten willst! Es gibt ein Bild auf Deiner Webseite oder auf dem Rechner mit dem Du die Textfarbe abstimmen willst? Für die Firefox – Mozilla Anwender habe ich einen guten Tipp!
Man kann rumprobieren – aber meistens liegt man doch leicht daneben. Damit es wirklich harmonisch wird sollte man  wie folgt vorgehen:

Mit der Farbpipette Farbwerte auf einer Webseite bestimmen:

Man öffnet die gewünschte Webseite mit einem Bild im Firefox. Dort rufst Du das Menü Extras auf, den Unterpunkt Web-Entwickler und dort dann den Menüpunkt Farbpipette auswählen.

farbpipette-aufrufen

Am Cursor erscheint jetzt diese Lupe mit dem gezoomten Bereich und dem Farbwertes des Bereiches. Sobald der gewünschte Farbwert erscheint klickst Du einmal mit der linken Maustaste und der Farbwert wird in die Zwischenablage kopiert.

farbpipette nutzen

Dieser Farbwert kann jetzt an gewünschter Stelle in WordPress, in Deinem Grafikprogramm (oder wo auch immer dieser Wert verwendet werden soll) mit dem Kürzel „Strg+V“ einfügen. In diesem Fall ist es der  Farbwert #FAC77B. Wie war das noch mal mit Strg+V und den Kürzeln fürs Ausschneiden, Einfügen und Kopieren?

Nützliche Tastaturkürzel für nahezu alle Anwendungen:

Strg + V haben wir gerade genutzt um Inhalte einzufügen. Mit Strg + C kannst Du markierte Inhalte kopieren und mit Strg + X ausschneiden. Diese Shortcuts funktionieren in fast allen Anwendungen – probiere es doch einfach mal aus!

Mit der Farbpipette und Strg + V ganz einfach Farbwerte verwenden.

Du kannst jetzt jeden Farbwert auf einer Webseite oder auch von einem Bild (in dem Sie das Bild einfach im Browser öffnen) ermitteln und in anderen Anwendungen weiter verwenden. Die Tastaturkürzel vereinfachen das Arbeiten am PC und schonen die „Maushand“ und beschleunigen die Arbeit. Einfach ausprobieren!

Deine

Unterschrift

Nutzt Du auch Shortcuts im Alltag oder andere Werkzeuge? Ich freue mich über Deine Kommentare im Kommentarfeld.